„Das Auge schläft, bis der Geist es mit einer Frage weckt."

Afrikanisches Sprichwort und Grundsatz der Reggio-Pädagogik

 

 

 

 

Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher an der EPE:


Vorstellung unserer Ausbildungswege:
  Kurzer Film auf youtube

Online-Infoveranstaltung:
Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher an der EPE: Donnerstag 11.02.21 um 19 Uhr

Schicken Sie zur Anmeldung für die Inforveranstaltung eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einstieg in die Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher (1BKSP):

Infoblatt Eingangsjahr 1BKSP

Die Anmeldung für das erste Jahr der Erzieher/innenausbildung (1BKSP) erfolgt über das Internetportal bewO

Praxisblöcke Schuljahr 21/22 (1BKSP)
Block 1: 18.11. - 22.12.2021
Block 2: 23.05. - 26.07.2022

Praktikantenvereinbarung 1 BKSP

Raster für die Beurteilung der Anleitung im 1. Block

Raster für die Beurteilung der Anleitung im 2. Block

 

Dokumente zur Vollzeitausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher:


Infoblatt Fachschule für Sozialpädagogik 2BKSP in Vollzeit

Ameldeformular Vollzeitausbildung

Praxiszeiten Schuljahr 21/22 2BKSP1
Block 1: 10.01. - 18.02.2022
Block 2: 04.07. - 08.07.2022

Praktikantenvereinbarung 2BKSP1

Raster für die Beurteilung der Anleitung 2BKSP1

Praktikantenvereinbarung 2BKSP2

Raster für die Beurteilung der Anleitung 2BKSP2

 

Dokumente zur Praxisintegrierten Ausbildung:

Infoblatt PIA-Ausbildung

Anmeldeformular

Kooperationsvereinbarung zwischen Träger und Schule

Mustervertrag zwischen Träger und Praktikantin/Praktikant

Berufspraktikum

Formular Genehmigung Praxisstelle BP

 

Finanzierung

Finanzielle Unterstützung während der Ausbildung kann nach BaFöG gewährt werden, sofern die individuellen Fördervoraussetzungen erfüllt sind. Informationen zum BaFöG finden Sie hier: https://www.bafög.de/das-bafoeg-372.php

Seit August 2016 besteht auch die Förderung der Ausbildung über das sogeannte "Aufstiegs-BaFög" (früher "Meister-BaFöG"). Informationen zum "Aufstiegs-BaFöG" finden Sie hier: https://www.bmbf.de/pub/Vom_Meister_zum_Aufstiegs_BAfoeG.pdf

Quereinstiegsinteressierte Männer und Frauen können bei den regionalen Arbeitsagenturen bzw. Jobcentern eine Umschulung über einen Bildungsgutschein zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher beantragen. Die Fachschule für Sozialpädagogik Bad Mergentheim ist nach AZAV zertifiziert und kann damit Umschüler für die Ausbildung aufnehmen. Ausbildungs- und Lebenshaltungskosten können dadurch von der Agentur für Arbeit/dem Jobcenter finanziert werden. Informationen zu AZAV an unserer Schule: Link
Zur Beantragung eines Bildungsgutscheins wenden Sie sich an Ihre zuständige Agentur für Arbeit/Jobcenter: Zuständige Stelle finden

 

Schulfremdenprüfung

Informationen